Kinder in Grafenrheinfeld
 
Gemeinde Grafenrheinfeld
Kinder

Die Bedeutung des Spiels

Kinder müssen spielen, um alle ihre Erlebnisse verarbeiten zu können und die Welt zu begreifen.

 

Die Kinder fordern sich selbst und fördern sich dabei.

 

In unseren altersgemischten Gruppen lernen Kinder im täglichen Miteinander viele soziale Fähigkeiten, aber auch etwas zu hinterfragen und neues Wissen zu erwerben.

Wir unterbrechen das Spiel der Kinder so wenig wie möglich, damit sie nicht unruhig werden und die Lust am intensiven Spielen und Lernen verlieren.

In unserem Morgenkreis kündigen wir die Aktivitäten des Tages an, damit die Kinder sich darauf einstellen können und zeigen an unserer Uhr die Zeit an, die alle noch zum Spielen haben.

Dieser Rhythmus von "Freispielphasen" und "geplantem Angebot" entspricht dem Entwicklungsstand der Kinder bis zum Schuleintritt und hat sich in der Vorschulpädagogik bewährt.

Für Kinder unter drei Jahren bieten wir eine Krippengruppe, das Kükennest an.