Kinder in Grafenrheinfeld
 
Gemeinde Grafenrheinfeld
Kinder

Vorwort des Trägers

"Die vielleicht wichtigste und großartigste Aufgabe jeder Gesellschaft ist es, Kinder groß zu ziehen", mit diesen Worten des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder begrüße ich Sie sehr herzlich.

Die Gemeinde Grafenrheinfeld ist Träger der beiden Kindertagesstätten "Am Fröschloch" und "Bühlstraße" und stellt somit jedem Kind einen Platz bereit, das in unserer Gemeinde einen Kindertagesstättenplatz braucht.

Gerade heute, wo viele Frauen sich nicht mehr nur auf die Familie konzentrieren und auch Alleinerziehende auf die Betreuung ihrer Kinder tagsüber angewiesen sind, ist es wichtig, dass ein weit reichendes Angebot für die Kinderbetreuung vor Ort zur Verfügung steht.

Die beiden Kindertagesstätten der Gemeinde Grafenrheinfeld erfüllen diese Voraussetzungen mit ihrem Angebot an:

Ganztagesplätzen mit Angebot warmes Mittagessen

Frühzeitige Öffnung

Aufnahme von Kindern auch unter drei Jahren
Vorschulische Erziehung
Mittagsbetreuung für Grundschüler der 1. bis 4.Klasse

In jeder Gruppe ist neben der Erzieherin eine pädagogische Zweitkraft eingesetzt. Auch die Räume und Freianlagen sind modern und einladend gestaltet, damit sich jedes Kind wohl fühlen kann.

Eine gute Kindertagesstätte muss Jungen und Mädchen, die heute meist nicht mehr im großen Familienverband leben, alle Fragen an ihr soziales Umfeld beantworten. An diesen Maßgaben richtet sich die erstellte Konzeption der motivierten pädagogischen Fachkräfte aus.

Sie leisten damit wertvolle Arbeit, um - neben dem Elternhaus - aus unseren Kindern verantwortungsvolle Mitglieder unserer Gesellschaft zu machen.

Danke sagen möchte ich deshalb den Teams der beiden Kindertagesstätten, die dieses Konzept erarbeitet haben. Ein herzliches Dankeschön auch für die hervorragende Arbeit in der Sorge um das Wohl der ihnen anvertrauten Kinder.

Ich wünsche allen Kindern eine fröhliche und glückliche Kindheit, die der Grundstein ist für ein verantwortungsvolles Leben als Erwachsener.

 

 

Sabine Lutz

1. Bürgermeisterin